Papst Tawadros II. sagt US-Vizepräsidenten ab

Papst Tawadros II. hat am 09.12.2017 verlautbaren lassen den US-Vizepräsidenten Mike Pence nicht zu treffen. Das berichtet der Christian Post. Der koptische Religionsführer begründete die Absage mit der Anerkennung der Verlegung der israelischen Hauptstadt nach Jerusalem, durch US-Präsident Donald Trump.…

Orthodoxe und Kopten wegen der Lage in Israel beunruhigt

Der Patriarch von Jerusalem Theophilus II., der koptische Papst Tawadros II. und Al-Azhar, die größte Institution des sunnitischen Islams, haben gestern ihre Besorgnis über die Verlegung der israelischen Hauptstadt zum Ausdruck gebracht. Patriarch Theophilus II. sagte, die öffentliche Sicherheit würde…

Sinkt die Zahl der Orthodoxen wirklich?

Das Pew Research Center in Washington hat festgestellt, dass die Zahl der orthodoxen Gläubigen zurückgeht. Jedoch sind die erhobenen Zahlen und die daraus abgeleitete Hypothese fragwürdig. Obwohl die Gesamtzahl aller Orthodoxen innerhalb von 100 Jahren von 20% auf 12% gesunken…